Schnellverschlussstopfen AL

Für alle Abwasserrohrarten geeignet

Waagerechter oder senkrechter Einbau

Ideal für Druckproben

Mehrfachverwendung möglich

Inkl. Hohlschraube für Prüfanschluss

Abbildung
 
Artikel-Nr.
 
A | Spannbereich
(mm)
B | Spannbereich
(mm)
L | Länge
(mm)
Material
 
Druckdichte
(bar)
Anzugsdrehmoment
(Nm)
Datenblatt
 
CRA18624 96-108 - 80 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF
CRA18625 104-120 - 80 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF
CRA18626 124-137 - 80 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF
CRA18627 149-165 - 80 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF
CRA18628 165-190 - 80 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF
CRA18629 192-210 - 90 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF
CRA18630 205-235 - 90 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF
CRA18631 230-260 - 90 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF
CRA18632 285-315 - 90 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF
CRA18633 340-370 - 100 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF
CRA18634 390-420 - 100 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF
CRA18635 485-520 - 100 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF
CRA18636 593-625 - 100 EPDM / Al 0.5 6.0 PDF

Problem

Du möchtest eine Rohrleitung dauerhaft oder nur zur Reparatur innenliegend verschließen.


Lösung (1/4)

Nutze unsere Schnellverschlussstopfen für alle Rohrarten. Schiebe den Schnellverschlussstopfen in das Rohr, welches Du verschließen willst.


Lösung (2/4)

Drehe an der Schraube, sodass sich die Gummiblase ausdehnt und das Rohr dicht verschliesst.


Lösung (3/4)

Das Rohr hast Du nun fachgerecht verschlossen. Fertig!


Lösung (4/4)

Falls Du trotzdem nochmal an das Rohr musst, so kannst Du das angestaute Wasser kontrolliert ablassen oder die Öffnung für eine Druckprüfung bis 0.5 bar benutzen. Fertig!

Downloads
Dateityp und Name Größe
Crassus Produktkatalog Schnellverschlussstopfen 0.89 MB
Crassus-Schnellverschlussstopfen-Flyer-A4-2019 1.15 MB