Flexible Abzweige

Für alle Abwasserrohrarten geeignet

Waagerechter oder senkrechter Einbau

Variable Edelstahlspannbänder

Sehr biegsam und elastisch

Bitte Fließrichtung beachten!

Abbildung
 
Artikel-Nr.
 
A | Spannbereich
(mm)
B | Spannbereich
(mm)
L | Länge
(mm)
Material
 
Druckdichte
(bar)
Anzugsdrehmoment
(Nm)
Datenblatt
 
CRA15082 30-38 - 120 EPDM / V2A 0.6 6.0 PDF
CRA15070 40-50 - 135 EPDM / V2A 0.6 6.0 PDF
CRA15071 50-60 - 150 EPDM / V2A 0.6 6.0 PDF
CRA15072 78-90 - 205 EPDM / V2A 0.6 6.0 PDF
CRA15073 106-119 - 260 EPDM / V2A 0.6 6.0 PDF

Problem

Du brauchst einen neuen Abzweig in der HT-Leitung und suchst eine kostengünstige Methode.


Lösung (1/4)

Nimm Maß am Rohr, welches Du heraustrennen willst. Orientiere dich dabei an den Maßen des Abzweiges.


Lösung (2/4)

Wie der Name „flexibler Abzweig“ schon sagt, kann dieser nun zusammen gedrückt oder geknickt werden. Beim Einsetzen ist die Fließrichtung zu beachten!


Lösung (3/4)

Die Schellenbänder des Abzweiges mit einem Schraubendreher fest anziehen.


Lösung (4/4)

Die Verbindung ist jetzt fertig und einem weiteren Anschluss verschiedener Rohrsysteme, in entsprechenden Dimensionen, steht nichts mehr im Wege.

Downloads
Dateityp und Name Größe
Crassus Produktkatalog Flexible Abzweige Und Bögen 1.24 MB